Programm 2016/2017  
     
     
     
     
  Beitrittserklärung  
  Bestellschein  
     
 

Mittwoch, 18.Januar 2017, 20 Uhr
Kursaal Bad Honnef,
4. Abonnementveranstaltung


Violinrezital II: Yuzuko Horigome (Violine) und
Akane Sakai (Klavier)
J.S. Bach: Sonate für Violine und obligates Cembalo Nr.
3 in E-Dur, BWV 1016
J.S. Bach: Sonate für Violine Nr. 3 in C-Dur, BWV 1005
L. Janacek: Sonate Nr. 1 (1905) für Piano solo
C. Franck: Sonate für Violine und Klavier


Seit dem Gewinn des 1. Preises beim Königin-Elisabeth-Wettbewerb in Brüssel im Jahr 1980 hat Yuzuko
Horigome eine steile Karriere gemacht. Sie spielt mit
den bedeutendsten Dirigenten und Orchestern. Kammermusik spielte sie u.a. mit Martha Argerich, Nobuko
Imai, Gidon Kremer, Mischa Maisky und gründete das
Casals Hall Quartet. Die im japanischen Nagoya geborene Pianistin Akane Sakai war Stipendiatin zahlreicher
Stiftungen. Sie konzertiert in Frankreich, Belgien, Japan
und anderen Ländern mit Musikern wie Martha Argerich,
Gidon Kremer. Nicholas Angelich, Lilya Zilberstein, Ivry
Gitlis und Yuzuko Horigome. Mit ihr erschienen CDs beim
japanischen King International Label, bei Warner Classics und der Deutschen Grammophon.
Unsere Januar- und Februarkonzerte sind der Beginn
unserer neuen Kooperation mit dem Johannes-Wasmuth-Gesellschaft und den Konzerten in Rolandseck. Die
Existenz der beiden wunderbaren Musikorte jenseits und
diesseits des Rheines, wie der Kursaal in Honnef und die
einzigartigen Räumlichkeiten in Rolandseck, nehmen die
Trägervereine zum Anlass, die Abonnenten und Konzertkunden der Partner wechselseitig einzuladen.
In Kooperation mit der Johannes-Wasmuth-Gesellschaft
 

Bonuskonzert für Abonnenten des Kulturringes, Einzelkarten an der Museumskasse Arp Museum Rolandseck
unter Tel. 02228- 94 25 16 und bei den Vorverkaufsstellen von Bonnticket

     
 

<<< zurück